Ziele und Ergebnisse des (PEP) Partner-Erfolgssteigerungs-Programmes

Ziele und Ergebnisse:

  • Stärkere Bindung der Handelspartner an die Industrie.
  •  

  • Das Modulsystem von PEP mit zeitlich versetzten Bausteinen minimiert die Gefahr des Absprungs von Handelskunden.

     

  • Handelskunde oder Dienstleister erkennt Mehrwert, der über das Liefern von Ware hinausgeht.

     

  • Industrie wird als langfristiger Partner für die lokale Marktbearbeitung betrachtet.

     

  • Handelspartner kaufen kurzfristig zwar nicht billiger ein, haben jedoch mittelfristig mehr Chancen, Geld zu verdienen.

     

  • PEP-Aktivitäten werden in der Presse kommuniziert. Interesse und Aufmerksamkeit für Industrie wachsen.

     

  • Dadurch Neukundengewinnung, sowohl im B-2-B als auch im B-2-C Bereich.

     

  • Wenn Ergebnisse von PEP bekannt werden, wird die Industrie für Fachhandelspartner noch attraktiver. Sie sind stolz darauf, dazu zu gehören.

     

  • Industrie entwickelt sich vom Produktlieferant zum Ideenlieferant für Wachstum.

     

  • Der übliche Verkaufsdruck verwandelt sich durch PEP zu Sog.

     

  • Wo andere Unternehmen Arroganz zeigen, beweist der Initiator eines Partner-Erfolgssteigerungs-Programmes Menschlichkeit und partnerschaftliche Nähe.

     

  • Für das PEP-durchführende Unternehmen arbeiten Branchenexperten. Dies demonstriert Kompetenz und Qualität.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

 

Helmut Machemer GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 4

D-79211 Denzlingen

Telefon: 07666/9323-0

Telefax: 07666/9323-23

E-Mail: info@machemer.de

Diese Seite teilen (Facebook, Twitter, E-Mail)